Kaninchenzuchtverein R114
  Kleinchin grau
 

Kleinchinchilla

   Geschichte
Das Kleinchinchilla-Kaninchen verdankt seinen Namen der Fellähnlichkeit mit der Chinchilla-Maus.
   Gewicht und Körperbau
Das Normalgewicht dieser kleinen Rasse liegt über 2,75 kg bis zu einem Höchstgewicht von 3,25 kg, während das Minimalgewicht 2,25 kg beträgt.
   Farbe und Fell
Die Deckfarbe ist ein bläulich schimmerndes, helles Aschgrau, verursacht durch weiß-schwarze Deckhaare, über die schwarze Grannenhaare hervorragen. Die Jungtiere werden blauschwarz geboren, die erste Umfärbung erfolgt mit fünf bis sechs Tagen, mit 14 sind sie chinchillafarben.

 


 
  Besucher 19505 Besucher (51789 Hits)  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=